Wolfdietrich
imm011.1Rodelhaus1

  Ski+Rodelberg-Schutzdach

zum Anfang 

 

Mümmelmannsberg

       Stadtteil zwischen Großstadt und Natur

 

N G O

   Herzlich
   Willkommen
im                   hamburger Stadtteil               Mümmelmannsberg             .    

www.billstedt-center.de


Netzwerk AW_Mitstreiter-2006

 

 

                       www.aktivwohnen.de 

 



 das ”Stadtteilparlament”

Für das monatliche  Redaktionstreffen
                                             jeweils .........bitte in der letzten Ausgabe nachschlagen.

 Gegründet im Juli 1972 aus der Notwendigkeit Mängel, im Neubaugebiet Mümmelmannsberg, zu beheben

Bis heute erschienen immer mehr  Ausgaben in diesen  Jahren

mit einer  monatlicher Auflage von etwa 6500 Exemplaren

Im Stadtteil Mümmelmannsberg leben rund 20.000 Menschen
in 7540 Wohnungen an 38 Strassen.
Die Zeitung >aktiv wohnen< wird , seit der Gründung, im gerade bezogenen neuen Stadtteil Mümmelmannsberg,
noch immer ehrenamtlich erstellt und verteilt

Organisationsstrukturen;;

Alle BewohnerInnen,
 aus jeder  Organisation, sowie auch als Einzelpersonen,  können an der Zeitung mitarbeiten.
   und tun dies auch!
Die monatliche Redaktionskonferenz ist Forum/Parlament  für alle Wünsche und Veränderungen im Stadtteil.

Alle Anwesenden haben die gleichen Rechte und Möglichkeiten in diesem einzigartigen Stadtteilparlament.
Alle Beschlüsse werden mit der Mehrheit der Anwesenden beschlossen. Ob Lehrermangel, Tempo 30, je ein Haus für die beiden örtliche Sportvereine, Umgestaltung von Strassen- Plätzen - Häuserfassaden, Kindergärten, sozial notwendige Veränderungen, Stadtteilfeste, Kontakte zur Politik und Wirtschaft..........................................

Kein Thema welches wir vermeiden um unseren Stadtteil, auch weiterhin, als familienfreundlichen, friedlichen, lebenswerten Wohnort, mit Erfolg, zu erhalten.

Immer wieder wird uns, im Stadtteil Mümmelmannsberg, von Regierung und Verwaltung bestätigt das, durch das riesige ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten, unser Stadtteil sozial besonders gefestigt ist.

Obwohl, im Verhältnis zum Hamburger Durchschnitt, der Anteil Armer, Arbeitsloser und Alleinerziehender sowie der Anteil nicht deutschsprachiger Menschen, besonders hoch ist läuft das Zusammenleben ohne Ausländerfeindlichkeit und mit großer Toleranz

Die Redaktionssitzungen werden jährlich im Voraus geplant. Der Termin der nächsten Sitzung wird außerdem
  jeweils in der "aktiv wohnen" und der Internetseite veröffentlicht

Verein zur Herausgabe der "aktiv wohnen" e.v

"aktiv wohnen" versteht sich als politisches Sprachorgan für Mümmelmannsberg.
 Die Sitzungen zur Vorbereitung der Zeitung und bei geladenen Gästen sind öffentlich, neue Mitwirkende jederzeit willkommen.
Teilnehmer sind Menschen aus fast alle Einrichtungen und Gruppen von Mümmelmannsberg.

Wünsche zur Veröffentlichung von Artikeln können hier angekündigt und abgestimmt werden.

Die Zeitung finanziert sich durch Anzeigen und die Herstellung und Verteilung erfolgt durch
ehrenamtliche Helfer im Stadtteil.
Wir suchen immer neue Verteiler ( 30 - 300) zu verteilende Exemplare 9 x im Jahr .

STADTTEILFEST  immer am ersten Wochenende im September

Einmal jährlich veranstaltet "aktiv wohnen" das Stadtteilfest mit großem  Kinderfest, das
von den verschiedenen Einrichtungen und Gruppen gestaltet wird.
 Alle Angebote für die Kinder sind dabei kostenfrei

Internetseite
In der  Internetseiten der www.aktivwohnen.de  


werden wenn möglich  mit jeder neuen Zeitung aktualisiert .

Es besteht dann die Möglichkeit die Zeitung als pdf- Dokument herunter zu laden.

Spezielle Seiten in diesem  Web- Auftritt werden auch zwischenzeitlich geändert