Wolfdietrich
imm011.1Rodelhaus1

  Ski+Rodelberg-Schutzdach

zum Anfang 

 

Mümmelmannsberg

       Stadtteil zwischen Großstadt und Natur

 

N G O

   Herzlich
   Willkommen
im                   hamburger Stadtteil               Mümmelmannsberg             .    

www.billstedt-center.de

http://www.geoflags.de/Spiel_Erlebnis/muemmelmannsberg_bauspielplatz_999929
                                                                                                                       hier klicken für den PLAN

Ein Projekt der Aktionsgruppe Kinder und Jugendhilfe Kaltenbergen e.V.

An der Glinder Au / Kirchnerweg Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 13.30 Uhr bis18.00 Uhr

Tel. 040/7152005 Fax: 040/7155823

E-mail: post@bauspielplatz-muemmelmannsberg.de

Internet: www.bauspielplatz-muemmelmannsberg.de
In den Ferien:

Montag bis Freitag 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr Und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Der Bauspielplatz ist für alle Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren offen.

Der Bauspielplatz Mümmelmannsberg ist kein Spielplatz im üblichen Sinne. Die Kinder sollen auf diesem Platz aktiv ihre Pläne verwirklichen. Dafür bekommen sie von uns Werkzeug, Materialien und wenn nötig Hilfe. Bei diesem „Spiel" können aber auch Gefahren auftreten. Gerade deshalb gibt es hier Regeln, deren Einhaltung Voraussetzung für den Aufenthalt ist. Außerdem sollten die Kinder feste Schuhe tragen und Kleidung anhaben, die Auch ruhig mal schmutzig werden kann.

Kinder haben Pläne!

Bei uns können sie lernen, diese Pläne umzusetzen, in Gruppen zu arbeiten und bestimmte Regeln einzuhalten. Dabei erlernen sie nebenbei den hand -werklichen Umgang mit den verschiedenen Materialien, sie gehen mit Feuer um, sie lernen Risiken besser einzuschätzen. Bei Umsetzung eines Planes, z.B. dem Bau einer Hütte oder eines Nistkastens gewinnen die Kinder Handlungskompetenz. Sie stoßen an ihre eigenen Grenzen, lernen mit Rückschlägen umzugehen , kommen mit Ausdauer zu dem gesteckten Ziel und gewinnen durch den erzielten Erfolg Selbstvertrauen und Selbstbestätigung in die eigenen Fähigkeiten. Unterstützend begleitet werden sie während des Prozesses von den Mitarbeitern des Bauspielplatzes. Es muss ja nicht immer eine ganze Hütte sein. Für neue Besucher stehen Gemeinschaftshütten zur Verfügung, an denen die ersten Bauversuche unternommen werden können. Auch in der Werkhalle und an den Werkbänken kann der Umgang mit Feile, Raspel, Säge, Hammer etc. an kleinen Werkstücken erprobt werden. Bei Problemen mit dem Fahrrad stehen Werkzeuge, gespendete Ersatzteile (vielleicht haben Sie auch noch zu gebrauchende Fahrradteile im Keller liegen? Wir freuen uns über jede Spende!) und die Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

Neben dem bauen stehen in den Sommerferien Projekte (z.B. Floßbau, Zirkus), Ausflüge und Fahrradtouren im Vordergrund der Arbeit. Wichtig ist uns, das die Kinder gemeinsam mit anderen Besuchern Projekte entwickeln, umsetzen und dabei lernen aufeinander Rücksicht zu nehmen, den Anderen mit seinen Stärken und Schwächen zu akzeptieren und den gemeinsamen Erfolg in den Vordergrund zu stellen.

Die Kinder sollen auf dem Bauspielplatz lernen mit Respekt und ohne Gewalt jeglicher Art miteinander umzugehen und gemeinsam Aufgaben zu bewältigen.

Was können Kinder auf dem Bauspielplatz machen?

           Hütten bauen Lagerfeuer machen     Am Feuer kochen             Fahrräder selbst reparieren                 Garten bepflanzen            Natur kennenlernen             Spaß haben
An Gruppenangeboten teilnehmen
Ausflüge machen
Spielen und klönen
Kanu fahren
Ideen verwirklichen
Metall und Holz bearbeiten
Neue Freunde finden
Hausaufgaben machen
Übernachten
Und einiges mehr
 

Sehr geehrte Eltern,

der Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig, um Erfahrungen auszutauschen, Ihre Wünsche kennenzulernen und unser Angebot ggf. zu verbessern. Wenn Sie Fragen haben nehmen Sie Kontakt zu uns auf, die nötigen Informationen finden sie oben auf dem Blatt.

 

Für Kindergartengruppen und Schulklassen


Halten wir dreimal in der Woche Vormittagstermine für den Platz und die Werkhalle frei, bei Interesse bitte vorher anrufen um einen Termin abzusprechen.

Der Bauspielplatz ist ein betreuter Spielplatz, Zur Zeit arbeiten hier :

Michael Licht (Lehrer),     Claudia Götsche (Soz. Päd.),          Holger Noetzelmann (Erzieher)