Wolfdietrich
imm011.1Rodelhaus1

  Ski+Rodelberg-Schutzdach

zum Anfang 

 

Mümmelmannsberg

       Stadtteil zwischen Großstadt und Natur

 

N G O

   Herzlich
   Willkommen
im                   hamburger Stadtteil               Mümmelmannsberg             .    

www.billstedt-center.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagesmütter aus Billstedt + Mümmelmannsberg im Juni 2009  bei ihrem regelmäßigen Treff zum Austausch aktueller Hinweise;in der Elternschule in Mümmelmannsberg

warum tagesmütter?

Tagesmutter und Kindergarten- beide Betreuungsformen haben ihren Reiz. Wobei der Kindergarten/das Kindertagesheim fast allen Menschen bekannt ist ,sind die Tagesmütter fast “Exoten”. Kaum bekannt, aber in ihrer Vielfalt unschlagbar wichtig. Deshalb stellen wir unsere Arbeit hier einmal vor.:
das Besondere an Tagesmüttern ist ihre bleibende Individualität mit kaum zu toppender Flexibilität.. In der Familienähnlichen Betreuungssituation ohne die starren Grenzen und Richtlinien einer Einrichtung ist es für viele Kinder leichter sich ,auch beim ersten Male,von Mama und Papa für kurze Zeit zu trennen. Die kleine Gruppe (maximal 5 Kinder zeitgleich ) erlauben die individuelle Förderung in jedem Bereich; sei es malen,basteln,singen,puzzeln,toben,eben betreut zu spielen. Die Kinder bestimmen mit ihren Interessen ,Fragen und Ideen den gemeinsamen Tag.
Flexibilität ist Trumpf,das gilt sowohl für die zu vereinbarenden Betreuungszeiten ( hier kann in hohem Maße auf die Arbeitszeiten der Eltern Rücksicht genommen werden), als auch in Bezug auf das Alter der gemeinsam anwesenden Kinder. Vom Baby bis zum Vorschulkind/Schulkind mit Betreuung der Hausaufgaben und schulischen Hilfen.
Flexibilität in der Betreuung heißt auch ,dass im NOTFALL ein krankes Kind betreut werden kann!,oder eben notwendige Artztbesuche / Elterngespräche in der Schule von einer Tagesmütter mit erledigt werden können.
Die Tagesmutter ist die persönliche Bezugsperson der Kinder und direkte Ansprechpartnerin der Eltern.
Bei der Ablösung/Trennung im Stundentakt von den  Eltern ist es für die Kinder oft leichter in solch einer kleinen Bezugsgruppe ins fremde neue Leben hinüber zu treten als in den recht großen Gruppen einer Einrichtung.Auch ist das Eingehen auf ein Kind bei einer Überforderung in einer kleinen Gruppe oft besser möglich. So treffen sie in einer kleinen familiären Gruppe die anderen ,fremden Kinder und lernen behutsam die Trennung von den Eltern bei gemeinsamen Spielen.
Die Tagesmütter verfügen über umfangreiche Erfahrungen und vielfach über eine pädagogische Ausbildung. Sie sind- hier in Mümmelmannsberg- eingebunden in ein Netzwerk der Tagesmütter.
So gibt es die gegenseitige Unterstützung bei allen Fragen zu denen einem selbst nicht ausreichend genug einfällt; genauso wie bei organisatorischen Engpässen wie Krankheit der Tagesmutter oder ähnlich.

Bis bald : bei uns..............die Tagesmütter Mümmelmansberg/billstedt

 

Webmaster-Notiz 06-2009

Der nachfolgende Bereich wird gerade aktualisiert
Danke für ihr Verständnis

 

 

 

Bezirksamt HAMBURG-Mitte Kindertagesbetreuung Klosterwall 4, Bock B (4. Stock) 20095 Hamburg

Telefon  428 54-11 Fax      428 54-2586

E-mail Internet

www.hamburg.de

Heinrich-Braune-Kinderhaus\\ Kinderhaus St. Nicolas
Kinderhaus Mümmelmaus \\KITA Franz-Marc-Straße
KITA Kandinskyallee \\KITA Mondrianweg
Katholischer Kindergarten St. Stephanus\\
 (Hort Sonnenland)(KITA Sonnenland)

TagesmütterTAGESPFLEGEBÖRSE
(Tagesmütter für Mümmelmannsberg) 
 Dienstag 15-17 Uhr Donnerstag 9-11 Uhr

Leitung
Frau Weinem

Sprechzeiten

Dienstag Donnerstag

Frau David
TAGESPFLEGE Sachbearbeitung
A - J Frau Heimann
K - Z Herr Gosch
Tel. 428 54 - 2458
Tel. 428 54 - 2461
Tel. 428 54 - 2956

Bezirksamt Hamburg-Mitte - Jugendamt -
Klosterwall 6, Block C 20095 Hamburg

KINDERTAGESSTÄTTEN (für Mümmelmannsberg)

Dienstag      9-12 / 15-17 Uhr Donnerstag 9-11 Uhr
Frau Ramkcke       Tel. 428 54 - 2460

Kindergarten (Rechtsanspuch) und Familienerholung / Familienfreizeiten
          A - G Frau Schmidhuber  Tel. 428 54 - 3119
          H - L Frau Boehmfeld    Tel. 428 54 - 3953
Kiga (M-R, Sch) Frau Kratzmann Tel. 428 54 - 3499
S - Z (ohne Sch)   Frau Ehlers Tel. 428 54 - 3032

Tagesmütter in Mümmelmannsberg
TagespflegebörseBezirksamt Hamburg-Mitte
Kindertages-Betreuung
 Klosterwall 6 Block C 20095 Hamburg

Telefon

Fax       428 54-2586

E-mail Internet

Tagespflegebörse

Frau Sprenger Tel. 428 54-2458

Frau Robel     Tel. 428 54-2453

Frau Meyer-Jungclsaussen      Tel. 428 54-2457
Sprechzeiten    Di.   15-17 Uhr    Do. 9-11 Uhr
Bezirksamt Hamburg-Mitte

Wir Tagesmütter (TAMÜ) leisten einen Beitrag zur Tagesbetreuung für Kinder. Grundlage unserer Tätigkeit ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG), das den Eltern ermöglicht, zwischen zwei gleichwertigen Betreuungsformen für ihre Kinder zu wählen, der Kindertagesbetreuung im Kindertagesstätten oder der Tagespflege.

Wir, die TAMÜ'S in Mü-berg, sind alle sehr verschieden. Aber gerade darin liegt die Chance für die Eltern, die auf ihr Kind zugeschnittene Betreuung zu finden.

Einige TAMÜ'S haben sich zusammengeschlossen und verbringen feste Zeiten in der Woche gemeinsam mit den Tageskindern in einer Spielwohnung. Hier wird gespielt, gebastelt, gesungen, manchmal auch gemeinsam gekocht und manche Unternehmung ausgeheckt.

Andere TAMÜ'S arbeiten mehr allein und nehmen die Tageskinder sehr bewußt in ihr Familienleben auf. Hier erleben die Kinder den Familienalltag hautnah. Es werden Einkäufe und Abwasch erledigt, Blumen umgetopft, Kartoffeln geschält und viele andere Kleinigkeiten gemeinsam erledigt. Wer meint, das ist nichts für Kinder? Da lernen die Kid's ja nichts? - Haben Sie Kinder schon einmal beobachtet, die voll Begeisterung Kartoffeln für ein gemeinsames Mittagessen schälen? Und haben Sie sich wirklich schon mal Zeit genommen, Ihre Kinder an den vielen Kleinigkeiten zu beteiligen? Ist das nicht eine wirkliche Herausforderung, da es ja soviel einfacher wäre, die Dinge lieber schnell selber zu erledigen? Auch das Singen und Erzählen kommt bei einem solchen Tag nicht zu kurz und natürlich auch nicht das zweckfreie Spielen.

Andere TAMÜ'S kümmern sich mehr um die Schulkinder. Sie geben Unterstützung bei Hausaufgaben, helfen beim Erlernen der Deutschen Sprache, kennenlernen der deutschen Kultur und sind wichtiger Anlaufpunkt im Tagesablauf der Kinder.

Uns macht die Arbeit mit unseren Tageskindern eine Menge Spaß. Aus diesem Grund nehmen einige TAMÜ'S seit mehreren Jahren an Fortbildungen teil. Wir wollen fit für unsere Arbeit mit den Kindern sein! Tagesmütter aus Mümmelmannsberg.

 

Für die Bewilligung der Plätze ist die Tagepflegebörde zuständig
Tagesmütter in Mümmelmannsberg

Tagespflegebörse

Kindertagesstätten

 

Bezirksamt Hamburg-Mitte

Kindertages-Betreuung

Klosterwall 6 Block C

20095 Hamburg

Telefon  428 54-2586

Fax

E-mail

Internet

Tagespflegebörse

Frau Sprenger Tel. 428 54-2458

Frau Robel Tel. 428 54-2453

Frau Meyer-Jungclsaussen  Tel. 428 54-2457

Sprechzeiten Di.Do.15-17 Uhr  9-11 Uhr

Träger  Bezirksamt Hamburg-Mitte   Jugendamt

Angebote

Wir Tagesmütter (für) leisten einen Beitrag zur Tagesbetreuung für

Kinder. Grundlage unserer Tätigkeit ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz

(KJHG), das den Eltern ermöglicht, zwischen zwei gleichwertigen

Betreuungsformen für ihre Kinder zu wählen, der Kindertagesbetreuung im

Kindertagesstätten oder der Tagespflege.

Wir, die TAM'S in M-berg, sind alle sehr verschieden. Aber gerade darin

liegt die Chance für die Eltern, die auf ihr Kind zugeschnittene Betreuung zu

finden.

Einige TAM'S haben sich zusammengeschlossen und verbringen

feste Zeiten in der Woche gemeinsam mit den Tageskindern in einer

Spielwohnung. Hier wird gespielt, gebastelt, gesungen, manchmal auch

gemeinsam gekocht und manche Unternehmung ausgeheckt.

Andere TAM'S arbeiten mehr allein und nehmen die Tageskinder sehr

bewust in ihr Familienleben auf. Hier erleben die Kinder Alltag hautnah.

Es werden Einkünfe und Abwasch erledigt, Blumen umgetopft, Kartoffeln

geschält und viele andere Kleinigkeiten gemeinsam erledigt. Wer meint,

das ist nichts für Kinder? Da lernen die Kid's ja nichts? - Haben Sie

Kinder schon einmal beobachtet, die voll Begeisterung Kartoffeln für ein

gemeinsames Mittagessen schälen? Und haben Sie sich wirklich schon mal

Zeit genommen, Ihre Kinder an den vielen Kleinigkeiten zu beteiligen? Ist

das nicht eine wirkliche Herausforderung, da es ja soviel einfacher wäre,

die Dinge lieber schnell selber zu erledigen? Auch das Singen und Erzählen

kommt bei einem solchen Tag nicht zu kurz und natürlich auch nicht das

zweckfreie Spielen.

Andere TAM'S kümmern sich mehr um die Schulkinder. Sie geben

Unterstützung bei Hausaufgaben, helfen beim Erlernen der Deutschen

Sprache, kennenlernen der deutschen Kultur und sind wichtiger Anlaufpunkt

im Tagesablauf der Kinder.

Uns macht die Arbeit mit unseren Tageskindern eine Menge Spaß.

Aus diesem Grund nehmen einige TAM'S seit mehreren Jahren an

Fortbildungen teil. Wir wollen fit für unsere Arbeit mit den Kindern

sein! Tagesmütter aus Mümmelmannsberg.

Für die Bewilligung der Plätze ist die Tagespflegebörse zuständig